Vorteile für Mitglieder

Vorteile für Mitglieder

Vorteile

Welche Vorteile bringt der Beitritt zu PEOPIL nun einem Rechtsanwalt Richter oder Akademiker?

  • Informations- und Erfahrungsaustausch mit ausländischen Rechtsanwälten, Richtern und Rechtsprofessoren über Rechtsfragen bei Schadenersatz im Ausland;
  • Zugang zu ausländischen, besonders im Schadenersatz erfahrenen Rechtsan-wälten, die bei Abwicklung von Schäden im Ausland behilflich sind;
  • Mandatserteilung und -vermittlung an Rechtsanwälte durch ausländische Kollegen bei Unfällen von Ausländern in ihrem Heimatland, weil Sie durch Ihre Mitgliedschaft bei PEOPIL nicht nur Ihr Interesse am Erfahrungsaustausch und an kollegialer Hilfe, sondern auch Ihre Qualifikation demonstrieren
  • Vermittlung von direkten Aufträgen aus dem Ausland durch das PEOPIL-Büro, weil sich viele Unfallopfer und Rechtsanwälte direkt im PEOPIL-Büro nach Anwälten im Ausland erkundigen. Es kommen täglich Anrufe, wo es um die Nennung von Schadenersatzanwälten in Europa geht;
  • Erhalt des jährlich neu aufgelegten Mitgliederverzeichnisses, in dem alle Mitglieder von PEOPIL enthalten sind;
  • Anregungen über Argumentation und Ausweitung von Ersatzansprüchen über die traditionellen Bereiche hinaus;.
  • Das "PEOPIL Bulletin" unterbreitet eine Zusammenfassung der wichtigsten Entwicklungen in der Europäischen Union. Es informiert über geplante Konferenzen und Treffen zum Themenbereich Personenschaden Es wird imzweimonats Rhythmus erstellt und enthält auch Fachbeiträge von Mitgliedern und anderen Spezialisten über Schadenersatzfragen.
  • Jährliche Konferenz mit hochrangigen Sprechern und ausgiebiger Gelegenheit zum "Networking". Für PEOPIL Mitglieder gelten ermäßigte Teilnehmergebühren.
  • PEOPIL unterhält auch eine interaktive Website, die schnelle und kosteneffektive Kommunikation unter Mitgliedern garantiert.

 

PEOPIL Europäische Arbeitsgruppen ("EEGs")

Mitglieder der Arbeitsgruppen von PEOPIL können nunmehr beliebig vielen Arbeitsgruppen aus den augenblicklich sieben Gebieten

  • Arzthaftungs - Arbeitsgemeinschaft (Medical Negligence EEG)
  • Verkehrsunfall - Arbeitsgemeinschaft (Road Traffic Accidents EEG)
  • Tourismus - Arbeitsgemeinschaft (Tourism EEG)  
  • Alternative Möglichkeiten zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten und Mediation (ADR and Mediation)
  • Asbesterkrankungen (Asbestos)
  • Rehabilitation (Rehabilitation)
  • Wissenschaftlicher Ausschuss (academic Committee)

Diese Gruppen benutzen unter danderem die Website von PEOPIL und die PEOPIL Publikationen, um Treffen zu vereinbaren und dabei auf die Reiseentfernungen zu achten.

 

Nationale Gruppierungen

Eine jüngst ins Leben gerufene regionale Möglichkeit, sich zweimal im Jahr zu treffen , sich über aktuelle

Aufgaben auszutauschen. Ein jährlich neu zu wählender Vorstand leitet jede nationale Gruppierung.

 

PEOPIL Seminare

PEOPIL ist ein anerkannter externer Anbieter von Seminaren für die Law Society of England and Wales und für The General Council of the bar sowie die niederländische Anwaltskammer.

 

PEOPIL Konferenzen und Tagungen

Eine große jährliche Konferenz und eine Tagung stehen jedes Jahr auf dem Programm. Diese Ereignisse befassen sich mit wichtigen Angelegenheiten des Personenschadens. Hochrangige kompetente Referenten aus ganz Europa stehen hierfür zur Verfügung.

 

PEOPIL Mitgliederverzeichnis

Das Mitgliederverzeichnis erleichtert die Kontaktaufnahme zu Mitgliedern in Europa und dem außereuropäischen Ausland. Es bietet Gelegenheit, mit Anwälten der selben Sparte zu kommunizieren.